Archivierter Artikel vom 16.05.2021, 03:50 Uhr
Daun

Randalierer in der Freiherr-vom-Stein-Str. in Daun

Eine männliche Person randaliert am Sa. 15.05.2021, gegen 21:25 Uhr, in Daun, in der Freiherr-vom-Stein-Straße, herum und schlägt wahllos auf die dort parkenden Fahrzeuge ein.

Von Polizeidirektion Wittlich (ots)
Symbolbild
Symbolbild
Foto: Fredrik von Erichsen/dpa

Daun (Eifel) (ots) – Eine männliche Person randaliert am Sa., 15.05.2021, gegen 21:25 Uhr, in Daun, in der Freiherr-vom-Stein-Straße, herum und schlägt wahllos auf die dort parkenden Fahrzeuge ein. Ein Anwohner bemerkt dieses und informiert umgehend die Polizei Daun. Die Funkstreifenwagenbesatzung kann den heranwachsenden Täter vor Ort feststellen. Dieser ist stark alkoholisiert. Augenscheinlich hatte der Heranwachsende gegen mehrere Außenspiegel der dort parkenden Fahrzeuge geschlagen, wobei einige Spiegelgläser heruntergefallen sind. Die Außenspiegel erlitten nach dem ersten Anschein keinen Sachschaden und die Spiegelgläser konnten wieder eingesetzt werden. Vermutlich ist der Heranwachsende zuvor aus der Rosenbergstraße gekommen und in die Freiherr-vom-Stein-Straße gegangen.
Den Grund des Randalierens habe der Heranwachsende den Polizisten gegenüber nicht nennen können. Der Heranwachsende wurde zur Ausnüchterung und zur Verhinderung weiterer Straftaten über Nacht in Gewahrsam genommen.
Geschädigte, die ihre Fahrzeuge zum Tatzeitpunkt in der Freiherr-vom-Stein-Straße geparkt und einen Sachschaden festgestellt haben, werden gebeten, sich mit der Polizei Daun, Tel.: 06592-96260, in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Daun
Frank Spiegel, POK
Mainzer Str. 19
54550 Daun
06592/96260
pidaun@polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.


Original-Content von: Polizeidirektion Wittlich, übermittelt durch news aktuell