Archivierter Artikel vom 15.10.2021, 09:50 Uhr
Daun

Pressemeldung der Polizei Daun vom 15.10.2021

Ereignis: Unfallflucht Ort: Gerolstein, Raiffeisenstraße Zeit: 12.

Von Polizeidirektion Wittlich (ots)
Symbolbild
Symbolbild
Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa

10.2021, 19.30 Uhr bis 13.10.2021, 08.30 Uhr

Ein bislang unbekannter Verkehrsteilnehmer beschädigte, vermutlich beim Rangieren, eine Laterne in der Raiffeisenstraße, vor dem Geschäft „Paper Trend“. Der Unfallverursacher war mit einem größeren Fahrzeug, eventuell einem LKW, unterwegs, als es zur Kollision kam. Die Polizei Gerolstein sucht Zeugen, 06591-95260.

Ereignis: Mann ohne Führerschein und unter Drogeneinfluss
unterwegs

Ort: Gerolstein, Lissinger Straße

Zeit: 14.10.2021, 15.40 Uhr

Polizeibeamte der Wache Gerolstein kontrollierten am gestrigen Nachmittag den Fahrer eines Kleintransporters in der Lissinger Straße. Hierbei fiel ihnen auf, dass der 25-Jährige wohl unter Drogeneinfluss stand, was durch einen späteren Test auch nachgewiesen werden konnte. Einen Führerschein besaß der Mann ebenfalls nicht. Die Beamten untersagten die Weiterfahrt. Es wurde eine Blutprobe entnommen und ein Strafverfahren eingeleitet. Der Besitzer des Transporters muss sich ebenfalls strafrechtlich verantworten.

Ereignis: Mann erscheint angetrunken bei der Polizei

Ort: Gerolstein, Radarstraße

Zeit: 14.10.2021, 14.00 Uhr

Ein Mann wurde am gestrigen Donnerstagnachmittag auf der Gerolsteiner Wache vorstellig. Der 68-Jährige war selbst mit dem PKW vorgefahren. Einem Beamten fiel auf, dass der Besucher nach Alkohol roch. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von über 0,7 Promille. Ein Nachbar holte den Mann anschließend bei der Polizei ab.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Daun

Telefon: 06592-96260
www.polizei.rlp.de/pi.daun

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.


Original-Content von: Polizeidirektion Wittlich, übermittelt durch news aktuell