Archivierter Artikel vom 13.08.2021, 12:40 Uhr
Daun

Pressemeldung der Polizei Daun vom 13.08.2021

Ereignis: Unfallverursacher flieht Ort: Dockweiler, In der Heck/ B 410 Zeit: 12.

Von Polizeidirektion Wittlich (ots)
Symbolbild
Symbolbild
Foto: dpa

08.2021, 13.15 Uhr

Den 61 Jahre alten Verursacher eines Verkehrsunfalls konnte die Polizei Daun am gestrigen Tag an seinem Wohnort in der Verbandsgemeinde Gerolstein ermitteln. Der Mann war um 13.15 Uhr im Bereich der Einmündung Gerolsteiner Straße/ In der Heck, Dockweiler, mit einem LKW kollidiert. Der 61- Jährige entfernte sich zunächst unerkannt vom Unfallort. Zuvor sammelte er Fahrzeugteile seines PKW ein und entfernte das hintere Kennzeichen an seinem Auto. Als die Dauner Beamten ihn am Nachmittag persönlich antreffen konnten, stellten diese fest, dass er gar keinen Führerschein hat. Der Autofahrer stand außerdem erheblichem unter Alkoholeinfluss, ein Test ergab den Wert von über 1,9 Promille.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Daun

Telefon: 06592-96260
www.polizei.rlp.de/pi.daun

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.


Original-Content von: Polizeidirektion Wittlich, übermittelt durch news aktuell