Archivierter Artikel vom 13.06.2021, 12:10 Uhr
Daun

Pressemeldung der Polizei Daun vom 13.06.2021

Ereignis: Hecke fängt Feuer Ort: Mürlenbach, Birresborner Straße Zeit: 12.

Von Polizeidirektion Wittlich (ots)
Symbolbild
Symbolbild
Foto: Oliver Berg/dpa

06.2021, 10.40 Uhr

Eine Alarmierung der Feuerwehr, diese rückte dann auch mit vielen Einsatzkräften an, löste ein Mann aus, der Unkraut mit der Flamme entfernen wollte. Eine Thuja- Hecke hatte plötzlich Feuer gefangen und stand schnell in Flammen. Bis zum Eintreffen von Feuerwehr und Polizei, hatte der Verursacher den Brand bereits mit eigenen Mitteln abgelöscht. Bei dem Ereignis wurde niemand verletzt, größerer Schaden entstand, außer an der Hecke, auch nicht.

Ereignis: Kind bei Fahrradunfall verletzt

Ort: Uersfeld, Lindenstraße

Zeit: 12.06.2021, 19.15 Uhr

Ein 7-jähriges Mädchen befuhr mit dem Fahrrad die Lindenstraße bergab. Dort kollidierte das Kind vermutlich ungebremst mit dem PKW einer 58 Jahre alten Frau aus der VG Kelberg. Das Mädchen verletzte sich augenscheinlich nur leicht, wurde aber zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus verbracht. An Fahrrad und Auto entstand geringer Sachschaden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Daun

Telefon: 06592-96260
www.polizei.rlp.de/pi.daun

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.


Original-Content von: Polizeidirektion Wittlich, übermittelt durch news aktuell