Daun

Pressemeldung der Polizei Daun vom 03.09.2021

Ereignis: PKW brennt aus Ort: Waldkönigen, Parkplatz an der L 68 Zeit: 02.

Von Polizeidirektion Wittlich (ots)
Symbolbild
Symbolbild
Foto: dpa

09.2021, 11.20 Uhr

Insgesamt 21 Feuerwehrkräfte aus Daun und Waldkönigen waren am gestrigen Donnerstagvormittag ausgerückt um den Brand eines PKW zu löschen. Der Fahrer eines Opel Vectra hatte zunächst bemerkt, dass Qualm aus dem Fahrzeug trat. Er steuerte das Auto zügig auf einen nahegelegenen Parkplatz, kurz vor Waldkönigen, packte seinen Hund und entfernte sich in gebührenden Abstand. Schnell schlugen dann auch Flammen aus dem Innenraum des Motors hoch. Die herbeigeeilten Wehren löschten das Feuer zügig ab. Am PKW entstand dennoch erheblicher Sachschaden. Ein technischer Defekt könnte als Ursache des Brandes in Frage kommen. Personen wurden bei dem Ereignis nicht verletzt.

Ereignis: Unfallverursacher flieht

Ort: Daun, Parkplatz HIT, Mehrener Straße

Zeit: 02.09.2021, 13.30 Uhr

Der Fahrer eines weißen Seat hatte sein Auto auf dem Parkplatz des HIT-Marktes abgestellt. Im Verlauf seiner Abwesenheit kollidierte der Fahrer eines unbekannten Fahrzeuges mit dem geparkten Auto und beschädigte es hinten rechts an der Stoßstange und dem Kotflügel. Der Verursacher entfernte sich anschließend vom Unfallort.
Die Polizei Daun sucht Zeugen, 06592-96260.

Ereignis: Unfallflucht

Ort: Daun, Parkplatz

Zeit: 02.09.2021, 16.00 Uhr

Eine Autofahrerin hatte ihr Fahrzeug zunächst auf dem Schotterparkplatz unterhalb eines Autohauses, nahe dem Krankenhaus, abgestellt und fuhr anschließend zum Parkplatz des HIT-Marktes in der Mehrener Straße. Als sie dort an den PKW zurückkam, stellte sie einen frischen Unfallschaden an der Front, Stoßstange, fest. Diese wies nun tiefe Lackschäden auf. Möglicherweise war das Fahrzeug des flüchtigen Verursachers dunkelblau lackiert. Die Polizei sucht Zeugen, 06592-96260.

Rückfragen bitte an:Polizeiinspektion Daun

Telefon: 06592-96260
www.polizei.rlp.de/pi.daun

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.


Original-Content von: Polizeidirektion Wittlich, übermittelt durch news aktuell