Daun

Pressemeldung der PI Daun

Ereignis: Taschendiebstahl Ort: Hillesheim/Eifel, Kölner Straße Zeit: 25.

Von Polizeidirektion Wittlich (ots)
In Polizei-Westen gekleidete Polizisten
Symbolbild
Foto: Silas Stein/dpa/Archivbild

09.2021, 12:50 Uhr.
Einer 69-jährigen Kundin wurde während ihres Einkaufs im LIDL Hillesheim aus ihrer mitgeführte Handtasche das Portemonnaie gestohlen. Mögliche Zeugen möchten sich bitte mit der Polizei Daun, Tel. 06592 9626-0, in Verbindung setzen.

Ereignis: Betrügerisches Erbetteln von Spenden
Ort: Hillesheim/Eifel, Kölner Straße
Zeit: 25.09.2021, 15:20 Uhr.
Am Samstagnachmittag versuchte eine Gruppe bestehend aus drei jungen Männern auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarktes in Hillesheim auf betrügerischer Art Spenden zu erlangen, was teilweise mit geringen Geldbeträgen sogar gelang. Auf einem selbst erstellten Schreiben gaben die jungen Männer körperliche Behinderungen und andere Notsituationen vor, die nachweislich nicht vorlagen. Durch Beamte der PI Daun konnte ein 20-jähriger Beschuldigter aus Gelsenkirchen vor Ort festgestellt werden. Ihn erwartet ein Strafverfahren. Die anderen beiden Männer der Gruppe wurden nicht angetroffen.
An dieser Stelle warnt die Polizei wiederholt vor solchen Spendensammlern.

Ereignis: Diebstahl eines hochwertigen Quads
Ort: Dreis-Brück, Hillesheimer Straße
Zeit: 26.09.2021, 0:00 – 4:20 Uhr.
In der Nacht zum Sonntag zwischen 0:00 und 4:20 Uhr wurde ein Quad der Marke Can-Am, welches hinter einem Haus in der Hillesheimer Straße in Dreis-Brück abgestellt war, von unbekannten Tätern entwendet. Vermutlich wurde das Fahrzeug vom Grundstück geschoben und anschließen verladen. Mitteilungen über verdächtige Wahrnehmungen und Hinweise werden an die PI Daun, Tel. 06592 9626-0, erbeten

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Daun

Telefon: 06592 9626-0
pidaun@polizei.rlp.de


Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.


Original-Content von: Polizeidirektion Wittlich, übermittelt durch news aktuell