Archivierter Artikel vom 23.10.2021, 03:00 Uhr
Wittlich

Polizei klärt 4 Verkehrsunfallfluchten durch Zeugenhinweise

In der vergangenen Woche konnte die Polizei Wittlich in Zusammenarbeit mit anderen Dienststellen und hilfreichen Zeugenhinweisen vier Verkehrsunfallfluchten aufklären.

Von Polizeidirektion Wittlich (ots)
Symbolbild
Symbolbild
Foto: dpa



Am Dienstag, 19.10.2021, gegen 13.00 Uhr, beschädigte ein litauischer Sattelzug in der Köhlerstraße in Wittlich-Wengerohr eine Hecke.
Nach Zeugenhinweis konnte der Sattelzug im Rahmen der Fahndung gestellt und das Geschehen aufgeklärt werden.

Am Mittwoch, 20.10.2021 kam es zu zwei weiteren Unfallfluchten.
Ein 44-jähriger Fahrer eines Abschleppfahrzeugs beschädigte gegen 14.30 Uhr einen Treppenaufgang in Landscheid, Großlittger Straße.
Gegen 18.00 Uhr beschädigte eine 35-jährige Nissan-Fahrerin auf dem Bungert-Parkplatz in der Friedrichstraße in Wittlich einen geparkten Pkw, Mercedes-Benz.

Am Donnerstag, 21.10.2021, gegen 16.15 Uhr, beschädigte ein 86-jähriger Pkw-Fahrer auf einem Firmengelände am Mitfahrerparkplatz der B50 / A1 einen abgestellten Anhänger.

Alle vier Verursacher entfernten sich unerlaubt von der Unfallstelle.

Durch hervorragende Zeugenhinweise konnten diese Unfälle aufgeklärt werden, so dass die Geschädigten ihre zivilrechtlichen Ansprüche zur Schadensregulierung geltend machen können.
Gegen alle Verursacher wurden entsprechende Ermittlungsverfahren eingeleitet.
Die Polizei Wittlich bedankt sich bei allen Zeugen, die zur Aufklärung der Unfälle beigetragen haben.

Rückfragen bitte an:

Thomas Neumann, PHK
Schlossstraße 28
54516 Wittlich
Telefon: 06571/926-0
Fax: 06571/926-150
piwittlich@polizei.rlp.de


Folgen Sie uns auf Twitter https://twitter.com/PolizeiWittlich
Folgen Sie uns auf Instagram
https://www.instagram.com/polizei.rheinlandpfalz/
Folgen Sie uns auf Facebook
https://www.facebook.com/PolizeiRheinlandPfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.


Original-Content von: Polizeidirektion Wittlich, übermittelt durch news aktuell