Archivierter Artikel vom 10.04.2022, 15:30 Uhr

Personen- und Fahrzeugkontrollen der Beamten der Polizeiinspektion Daun

Kelberg, Gerolstein, Hillesheim (ots) – Am 09.10.04.2022 wurden beginnend ab 17:00 Uhr bis 04:00 Uhr durch die Beamten der Polizeiinspektion Daun verstärkt Fahrzeug- und Personenkontrollen in den Ortschaften von Kelberg, Gerolstein und Hillesheim durchgeführt.

Von Polizeidirektion Wittlich (ots)
Symbolbild
Symbolbild
Foto: dpa

Kelberg, Gerolstein, Hillesheim (ots) –

Am 09. / 10.04.2022 wurden beginnend ab 17:00 Uhr bis 04:00 Uhr durch die Beamten der Polizeiinspektion Daun verstärkt Fahrzeug- und Personenkontrollen in den Ortschaften von Kelberg, Gerolstein und Hillesheim durchgeführt.

Hier wurden neben verschiedensten ordnungswidrigkeitenrechtlichen Verstößen wie Verwarnungen wegen nicht angepasster Geschwindigkeit, Verstöße gegen die Anschnallpflicht, verkehrswidriges Überholen über Sperrflächen auch nachfolgende weitere Feststellungen getroffen.

Am 09.04.2022 gegen 17:53 Uhr führte ein 66-jähriger Fahrzeugführer aus dem Bereich der VG Kelberg seinen Personenkraftwagen im öffentlichen Straßenverkehr in der Straße Johannespesch in Kelberg, obwohl er aufgrund seiner Alkoholisierung von über 1,1 Promille absolut fahruntüchtig war.
Ihm wurde eine Blutprobe entnommen, sein Führerschein wurde sichergestellt und die Weiterfahrt wurde ihm untersagt.

Gegen 23:20 Uhr wurde in der Brunnenstraße in Gerolstein ein 19-jähriger junger Mann einer Personenkontrolle unterzogen, bei welchem im Rahmen der Kontrolle deutliche Anzeichen für einen zeitnahen Drogenkonsum festgestellt werden konnten.
Im Rahmen der Durchsuchung seiner Person wurde eine geringe Menge an illegalen Betäubungsmitteln fest- und sichergestellt. Gegen den jungen Mann wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Am 10.04.2022 gegen 00:45 Uhr wurde in der Augustiner Straße in Hillesheim ein 27-jähriger junger Mann aus der VG Gerolstein als Führer eines Personenkraftwagens festgestellt, welcher sein Fahrzeug nach dem Konsum von alkoholischen Getränken im öffentlichen Straßenverkehr führte.
Ein durchgeführter Alkoholtest ergab einen Wert von 0,4 Promille, so dass ihm die Weiterfahrt bis zur Ausnüchterung untersagt wurde.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Daun
Sven Lehrke, PHK
Mainzer Straße 19
54550 Daun
Tel.: 06592/962630
Fax: 06592/962650
pidaun@polizei.rlp.de

Folgen Sie uns auf Instagram
https://www.instagram.com/polizei.rheinlandpfalz/
Folgen Sie uns auf Facebook
https://www.facebook.com/PolizeiRheinlandPfalz/


Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.


Original-Content von: Polizeidirektion Wittlich, übermittelt durch news aktuell