Bernkastel-Kues

Mehrere Brände in Kues

Gleich zweimal musste die FFW Bernkastel-Kues am vergangenen Samstag, 11.09.2021, im Stadtteil Kues zu Bränden ausrücken.

Von Polizeidirektion Wittlich (ots)
Symbolbild
Symbolbild
Foto: Carsten Rehder/dpa


Zunächst brannte eine Gartenlaube gegen 11:55 Uhr in der Schrebergartenanlage zwischen der Cusanusstr. und der Mosel. Dabei wurden die Laube und darin befindliche Arbeitsgeräte komplett zerstört.
Bereits am 09.09.2021 war eine weitere Gartenlaube auf dem benachbarten Gartengrundstück in Flammen aufgegangen.

Gegen 17:45 Uhr brannten dann zwei mit Altpapier und Plastikabfälle gefüllte Gitterboxen bei einem Werkstattgebäude in der Cusanusstraße.
Dabei entstand auch ein Gebäudeschaden, weil Teile der Plastiküberdachung durch die Hitzeentwicklung schmolzen. Weiterer Schaden konnte durch das schnelle Eingreifen der Feuerwehr verhindert werden.
Die Polizei Bernkastel-Kues ermittelt in allen Fällen wegen des Verdachts der Brandstiftung.

Zeugenhinweise im Zusammenhang mit allen Fällen erbittet die Polizei unter Tel.: 06531/95270 oder pibernkastel-kues@polizei.rlp.de.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Bernkastel-Kues
Telefon: 06531/95270
Ansprechpartner: Johannes Kappes

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.


Original-Content von: Polizeidirektion Wittlich, übermittelt durch news aktuell