Archivierter Artikel vom 23.05.2022, 03:42 Uhr
Hohenfels-Essingen

Körperverletzungen, Sachbeschädigungen, Beleidigungen und Widerstand

Am 21.05.2022 gegen 00:00 Uhr wurde die Polizeiinspektion Daun über eine Gruppe ungebetener Gäste auf einer Abi-Vorfinanzierungsfeier an der Grillhütte in Hohenfels-Essingen in Kenntnis gesetzt.

Von Polizeidirektion Wittlich (ots)
Symbolbild
Symbolbild
Foto: dpa



Als die Beamten vor Ort eintrafen, wurden ein 17-jähriger und ein 20-jähriger junger Mann aus dem Bereich der VG Gerolstein zügig als Haupttäter festgestellt, welche gegenüber den dort feiernden jungen Personen Körperverletzungsdelikte und Sachbeschädigungen begangen hatten.

Die Personen verhielten sich verbal hoch aggressiv, auch den Beamten gegenüber, so dass es letztlich zur Ingewahrsamnahme des Haupttäters kam. Dieser sperrte sich gegen die notwendigen polizeilichen Maßnahmen, beschädigte die Motorhaube des Streifenwagens durch Schläge und beleidigte die eingesetzten Beamten.

Nach Hinzuziehung von weiteren polizeilichen Kräften, konnte die Lage vor Ort beruhigt und der Sachverhalt aufgenommen werden.

Es wurden mehrere Strafverfahren eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Daun
Sven Lehrke, PHK
Mainzer Straße 19
54550 Daun
Tel.: 06592/962630
Fax: 06592/962650
pidaun@polizei.rlp.de

Folgen Sie uns auf Instagram
https://www.instagram.com/polizei.rheinlandpfalz/
Folgen Sie uns auf Facebook
https://www.facebook.com/PolizeiRheinlandPfalz/


Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.


Original-Content von: Polizeidirektion Wittlich, übermittelt durch news aktuell