Archivierter Artikel vom 14.10.2021, 05:50 Uhr
Büdesheim

Jagdwilderei im Bezirk Büdesheim

Im Laufe der letzten Woche kam es im Jagdbezirk Büdesheim nahe der B 410 zu einer Jagdwilderei, bei welcher unberechtigterweise ein Keiler erschossen wurde.

Von Polizeidirektion Wittlich (ots)
Symbolbild
Symbolbild
Foto: Oliver Berg/dpa

Dies wurde durch den zuständigen Berufsjäger am vergangenen Montag festgestellt, der daraufhin Strafanzeige bei der Polizeiinspektion Prüm erstattete.
Zeugen, die Hinweise zu Personen oder Fahrzeuge geben können, die auf den dortigen Wald- und Wirtschaftswegen unterwegs waren, werden gebeten, sich bei der Polizei Prüm zu melden (Tel. 06551/942-0, E-Mail pipruem@polizei.rlp.de).

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Prüm
Tiergartenstraße 82
54595 Prüm

Tel. 06551/942-0
E-Mail pipruem@polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.


Original-Content von: Polizeidirektion Wittlich, übermittelt durch news aktuell