Archivierter Artikel vom 06.04.2022, 22:00 Uhr
Bitburg

Glück im Unglück

Am 06.04.2022 gegen 13:07 Uhr kam es auf der B50 zwischen dem Ortsausgang Bitburg und der Einfahrt zum Monental zu einem Verkehrsunfall.

Von Polizeidirektion Wittlich (ots)
Symbolbild
Symbolbild
Foto: Armin Weigel dpa

Der Unfallverursacher setzte trotz der unklaren Verkehrslage in einer Kurve zum Überholen eines LKW inklusive Anhänger an. Die junge Fahrerin des entgegenkommenden PKW bremste ihr Fahrzeug beim Erblicken des Überholenden bis zum Stillstand ab und konnte somit Schlimmeres verhindern. Trotz des Ausweichmanövers kam es zum Zusammenstoß. Zum Zeitpunkt der Kollision befanden sich alle drei Fahrzeuge nebeneinander auf der Fahrbahn. Es entstand Sachschaden an allen drei Fahrzeugen. Auf wundersame Weise wurde niemand verletzt. Für die Zeit der Verkehrsunfallaufnahme kam es auf dem Teilstück der B50 zeitweise zu Verkehrsbehinderungen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Bitburg

Telefon: 06561-9685-0
pibitburg@polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.


Original-Content von: Polizeidirektion Wittlich, übermittelt durch news aktuell