Bickendorf

Giftköder in der Ortslage Bickendorf.

Am Dienstagvormittag, den 13.02.2024, meldeten sich zwei Zeuginnen und der Ortsbürgermeister von Bickendorf bei der Polizei in Bitburg und gaben an, dass ein Hund einen Giftköder gefressen habe.

Von Polizeidirektion Wittlich (ots)
Symbolbild
Symbolbild
Foto: Monika Skolimowska/dpa

Ein weiterer Hund konnte rechtzeitig davon abgehalten werden. Die vergifteten Wurststücke hätten auf einer Wiese, bzw. an einem Feldweg an der L7 oberhalb des Neubaugebietes in Bickendorf gelegen.

Eine Begehung der Örtlichkeit führte zu keinem weiteren Auffinden solcher Köder.

Alle Tierhalter werden darauf hingewiesen, entsprechend wachsam und vorsichtig zu sein. Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten sich bei der Polizeiinspektion Bitburg zu melden.

Rückfragen bitte an:

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Wittlich
Polizeiinspektion Bitburg
Erdorfer Straße 10
54634 Bitburg
Telefon: 06561-96850
pibitburg.dgl@polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.


Original-Content von: Polizeidirektion Wittlich, übermittelt durch news aktuell