Archivierter Artikel vom 12.06.2021, 07:40 Uhr
Daun

Fahrt unter Drogeneinfluss

Am Freitagnachmittag, 11.06.2021, kontrollierten Beamte der PI Daun in der Maria-Hilf-Straße in Daun einen Pkw mit lauten Auspuffgeräuschen, welcher mit vier jungen Männern besetzt war.

Von Polizeidirektion Wittlich (ots)
Symbolbild
Symbolbild
Foto: dpa

Bei dem 20-jährigen Fahrer aus der Verbandsgemeinde Daun waren deutliche Anzeichen auf zeitnahen Drogenkonsum erkennbar. Im Fahrzeug konnten mehrere Konsumutensilien mit Drogenanhaftungen aufgefunden werden.
Die Weiterfahrt mit dem Pkw wurde untersagt. Dem Fahrer wurde eine Blutprobe entnommen. Sein Fahrzeugschlüssel und sein Führerschein wurden präventiv sichergestellt.
Gegen ihn wurde ein Ordnungswidrigkeitenverfahren wegen einer Fahrt unter Drogeneinfluss eingeleitet, welches beim erstmaligen Verstoß mit 500 Euro Geldbuße, 2 Punkten und einem Monat Fahrverbot belegt ist. Aufgrund der aufgefundenen Konsumutensilien wird außerdem ein Strafverfahren nach dem Betäubungsmittelgesetz eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Daun

Telefon: 06592 9626-0
pidaun@polizei.rlp.de



Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.


Original-Content von: Polizeidirektion Wittlich, übermittelt durch news aktuell