Kelberg

erneute Einbrüche in Gartenhäuser

Die Einbruchsserie in Kelberg reißt nicht ab. Im Zeitraum 27.11.2022 bis 28.11.2022 begaben sich bisher unbekannte Täter zu einem Gartenhaus in der Straße „Auf dem Zilles“ in Kelberg.

Von Polizeidirektion Wittlich (ots)
Lesezeit: 1 Minute
Symbolbild
Symbolbild
Foto: dpa

Kelberg (ots).

Die Einbruchsserie in Kelberg reißt nicht ab.

Im Zeitraum 27.11.2022 bis 28.11.2022 begaben sich bisher unbekannte Täter zu einem Gartenhaus in der Straße „Auf dem Zilles“ in Kelberg.
Hier hebelten sie dieses auf und entwendeten mehrere im Gartenhaus gelagerte Reifen auf Felgen und legten sich diese zum Abtransport bereit.
Aus bisher unbekannten Gründen ließen die Täter jedoch von ihrem Vorhaben des Abtransports sodann ab und entfernten sich. Durch Zeugen wurden die Reifen aufgefunden.

Im Zeitraum 28.11.2022 bis 29.11.2022 begaben sich bisher unbekannte Täter sodann zu einem Anwesen in unmittelbarer Nachbarschaft, hebelten auch hier das Schloss des Gartenhauses auf und begaben sich in das Innere. Es wurden mehrere hochwertige Geräte der Marke Stihl entwendet. Es dürfte ein Schaden im kleineren vierstelligen Bereich entstanden sein.
Hier können noch keine weitergehenden Informationen mitgeteilt werden, da die spezialisierten Kräfte des Ermittlungsdienstes der Polizeiinspektion Daun sich aktuell noch vor Ort in der Tatortaufnahme und Spurensuche befinden.

Jegliche Hinweise zur Tat oder den möglichen Tätern dürfen an die Polizeiinspektion Daun unter 06592 96260 erbeten werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Daun
Sven Lehrke, PHK
Mainzer Straße 19
54550 Daun
Tel.: 06592/962630
Fax: 06592/962650

Folgen Sie uns auf Instagram
https://www.instagram.com/polizei.rheinlandpfalz/
Folgen Sie uns auf Facebook
https://www.facebook.com/PolizeiRheinlandPfalz/


Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.


Original-Content von: Polizeidirektion Wittlich, übermittelt durch news aktuell

Archivierter Artikel vom 29.11.2022, 12:11 Uhr