Brand von Mülltonnen und Containern

Platten und Wittlich (ots) – Am Donnerstag, 29.09.2022, im Zeitraum von 03.30 Uhr bis 04.00 Uhr wurden zwei Brände von Mülltonnen und Containern gemeldet.

Von Polizeidirektion Wittlich (ots)
Lesezeit: 1 Minute
Symbolbild
Symbolbild
Foto: Fredrik von Erichsen/dpa


Auf den Parkplätzen an der B50, oberhalb von Platten in Richtung Zeltingen-Rachtig, wurde der Inhalt von vier Metall-Mülltonnen angezündet.
Auf dem Hinterhof der Berufsbildenden Schule in Wittlich wurde der Inhalt von drei Plastik-Containern angezündet. Die Container brannten vollständig ab.
Tatzusammenhang ist anzunehmen.
Die Feuerwehren Platten (10 Einsatzkräfte) und Wittlich (7 Einsatzkräfte) brachten die Brände schnell unter Kontrolle und konnten diese zügig löschen.
Die Ermittlungen wurden durch die Polizei Wittlich aufgenommen.
Zeugenhinweise werden an die Polizei Wittlich unter Tel. 06571 / 926-0 erbeten.

Rückfragen bitte an:

Thomas Neumann, PHK
Schloßstraße 28
54516 Wittlich
Telefon: 06571-9260
Telefax: 06571/926150
piwittlich@polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.


Original-Content von: Polizeidirektion Wittlich, übermittelt durch news aktuell

Archivierter Artikel vom 29.09.2022, 05:31 Uhr