Archivierter Artikel vom 17.10.2021, 09:00 Uhr
Daun

Autofahrer flüchtet nach Verkehrsunfall – Motorradfahrer ist verletzt

Am Sa. 16.10.2021, gegen 20:30 Uhr, befuhr ein 16-Jähriger aus der Verbandsgemeinde Daun mit seinem Leichtkraftrad in Daun die B 257, vom Boverather Kreisverkehr in Rtg.

Von Polizeidirektion Wittlich (ots)
Symbolbild
Symbolbild
Foto: Patrick Pleul/dpa

Daun (Eifel) (ots) –

Am Sa., 16.10.2021, gegen 20:30 Uhr, befuhr ein 16-Jähriger aus der Verbandsgemeinde Daun mit seinem Leichtkraftrad in Daun die B 257, vom Boverather Kreisverkehr in Rtg. des Kreisverkehrs Mehrener Straße, hinter einem Pkw, der innerhalb des Fahrstreifens in Schlangenlinie fuhr. Der 16-Jährige überholte den vor ihm fahrenden Pkw, wobei dieser plötzlich einen Linksschwenk, über die Mittelleitlinie, gefahren ist. Hierbei musste der 16-Jährige mit seinem Leichtkraftrad ausweichen, ist gestürzt und wurde leicht verletzt ins Krankenhaus eingeliefert. Der unbekannte Pkw-Fahrer ist in Rtg. Darscheid geflüchtet. Ob es zu einer Berührung der Fahrzeuge gekommen ist, ist nicht bekannt. Bei dem Pkw des Geflüchteten soll es sich um ein älteres Fahrzeug gehandelt haben. Hinweise hierzu bitte an die Polizei Daun, Tel.: 06592-96260.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Daun
Frank Spiegel, POK
Mainzer Str. 19
54550 Daun
06592/96260
pidaun@polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.


Original-Content von: Polizeidirektion Wittlich, übermittelt durch news aktuell