Hillesheim/Eifel

Ausweichmanöver endet im Graben, brauner Kleinwagen flüchtet

Ereignis: Verkehrsunfallflucht Ort: 54576 Hillesheim/Eifel, L26 Zeit: 13.

Von Polizeidirektion Wittlich (ots)
Symbolbild
Symbolbild
Foto: dpa

04.2021, 17:45 Uhr

Hillesheim/Eifel (ots) – Zur genannten Zeit befuhr ein roter Audi Kombi die L26 von Hillesheim in Richtung Wiesbaum. Unmittelbar hinter der Ortslage Hillesheim querte der Fahrer eines braunen Mitsubishi Colt aus einem Feldweg von rechts unachtsam die Landesstraße. Aufgrund dessen musste der Audi-Fahrer in den Straßengraben ausweichen. An seinem Fahrzeug entstand Sachschaden im Frontbereich. Zur Kollision mit dem Mitsubishi war es nicht gekommen. Der Fahrer des Mitsubishi beschimpfte den Audi-Fahrer und befuhr anschließend den gegenüberliegenden Feldweg weiter, ohne seinen Pflichten als Unfallbeteiligter nachzukommen. Hinweise zum Vorfall, bzw. zum braunen Mitsubishi Colt mit Dauner Kennzeichen, werden gerne bei der Polizei unter Tel. 06592 9626-0, entgegengenommen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Daun

Telefon: 06592 9626-0
pidaun@polizei.rlp.de


Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.


Original-Content von: Polizeidirektion Wittlich, übermittelt durch news aktuell