Gerolstein

Abschleppmanöver misslingt-Verkehrsunfall

Am Freitagmorgen, dem 17.09.2021 beabsichtigte ein 29-Jähriger mit Hilfe einer 37 Jahre alten Frau seinen PKW nach einer Fahrzeugpanne in Gerolstein abzuschleppen.

Von Polizeidirektion Wittlich (ots)
Symbolbild
Symbolbild
Foto: dpa

Dazu schleppte er den nicht mehr betriebsbereiten PKW mittels eines anderen Fahrzeuges und Abschleppseil ab. Der nicht mehr fahrbereite Wagen wurde von der Frau gelenkt.
Bei einer Ausfahrt aus einem Kreisverkehr kam die Fahrerin mit dem abgeschleppten Fahrzeug von der Fahrbahn ab, beschädigte zwei Verteilerkästen für Telekommunikationsinfrastruktur erheblich und fuhr auf das ziehende Fahrzeug auf. Es entstand ein Sachschaden von mehreren tausend Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeiwache Gerolstein
Telefon: 06591-95260
Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.


Original-Content von: Polizeidirektion Wittlich, übermittelt durch news aktuell