Archivierter Artikel vom 19.06.2022, 10:52 Uhr
Bitburg

18-Jähriger greift Personal einer Diskothek mit abgebrochener Glasflasche an.

Am gestrigen Samstagabend wurde der Polizeiinspektion Bitburg gegen 23:20 Uhr über Notruf mitgeteilt, dass es im Bereich einer Diskothek in der Charles-Lindbergh-Allee zu einer Körperverletzung gekommen sein soll.

Von Polizeidirektion Wittlich (ots)
Symbolbild
Die Polizei sucht nach einer vermissten jungen Frau aus Wiebelsheim.
Foto: Monika Skolimowska/dpa


Beim Eintreffen der sofort entsandten Beamten an der Örtlichkeit hatte sich der Tatverdächtige bereits entfernt.
Nach ersten Erkenntnissen kam es zu einem Streit zwischen dem Personal der Diskothek und dem 18-Jährigen, da diesem aufgrund eines bestehenden Hausverbots der Einlass verweigert werden sollte.
Hierauf stach der 18-Jährige unvermittelt mit einer abgebrochenen Glasflasche in Richtung des Geschädigten, welcher eine Schnittverletzung an der Hand davontrug.
Der Tatverdächtige kehrte noch während der Sachverhaltsaufnahme an die Örtlichkeit zurück und musste mit einer nicht unerheblichen Alkoholisierung zur Verhinderung weiterer Straftaten in Gewahrsam genommen werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Bitburg
Telefon: 06561/9685-0
pibitburg.dgl@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pd.wittlich/pi.bitburg
Besuchen Sie uns auf Twitter: #BitBürgerpolizei


Original-Content von: Polizeidirektion Wittlich, übermittelt durch news aktuell