Bendorf/Höhr-Grenzhausen

Zweifacher Diebstahl von hochwertigen Leichtmetallfelgen

In der Nacht vom 3/4.

Von Polizeidirektion Koblenz (ots)
Entwendete LM-Felgen
Entwendete LM-Felgen
Foto: Polizeidirektion Koblenz

08.2022 wurden auf dem Außengelände eines Autohauses in der Dieter-Trennheuser-Straße in Bendorf von einem zum Verkauf stehenden PKW vier Leichtmetallfelgen entwendet. Die, bislang unbekannten, Täter bockten den PKW durch Unterfütterung mit mitgebrachten Pflastersteinen auf und montierten die hochwertigen 20-Zoll-Felgen ab.
Am Standort der Firma in Höhr-Grenzhausen kam es in der vergangenen Nacht zu einem gleichgelagerten Diebstahl mit derselben Tatbegehungsweise. Die Täter entkamen unerkannt.
Ein Lichtbild der entwendeten Felgen aus Bendorf sind angefügt.
Zeugen, die sachdienliche Hinweise zur Tat oder den Tätern machen können, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Bendorf unter 02622/94020 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Bendorf

Telefon: 02622-9402-0
PI Bendorf: https://bit.ly/3imC2yD
E-Mail: PIBendorf@polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.


Original-Content von: Polizeidirektion Koblenz, übermittelt durch news aktuell