Zwei Verkehrsunfälle unter Alkoholeinfluss

Wolken und Dieblich (ots) – Am Abend des Sonntag, 10.10.2021 kam es im Dienstgebiet der Polizeiwache Brodenbach zu zwei Verkehrsunfällen bei denen festgestellt wurde dass die Fahrzeugführer unter Alkoholeinfluss standen.

Von Polizeidirektion Koblenz (ots)
Symbolbild
Symbolbild
Foto: dpa



Zeugen meldeten um 20:45 Uhr einen Unfall in Wolken.
Ein Geländewagen hatte die Bassenheimer Straße befahren und stieß gegen zwei am Straßenrand geparkte Pkw.
Der Fahrer stieg aus , betrachtete den Schaden und fuhr dann davon.
Aufmerksame Bürger hatten das Kennzeichen abgelesen, so dass die Polizei in der Folge das Fahrzeug und den verantwortlichen Fahrzeugführer ermitteln konnte.
Dieser stand erheblich unter Alkoholeinfluss, es wurde eine Blutprobe entnommen und ein Strafverfahren eingeleitet.

Um 0 Uhr meldeten Zeugen ein verunfalltes Fahrzeug auf der B 49 in Dieblich.
Die 25-jährige Fahrerin eines Pkw Suzuki hatte die B 49 von Niederfell in Richtung Dieblich befahren, verlor am Ortseingang die Kontrolle über ihr Fahrzeug und stieß in das moselseitige Geländer.
Dabei wurde das Fahrzeug erheblich beschädigt.
Bei der Unfallaufnahme stellten die Beamten fest, dass die Dame erheblich alkoholisiert war. Auch hier waren Blutprobe und Strafverfahren die Folge.

Bei den Unfällen entstand ein Sachschaden von etwa 20000 EUR,
glücklicherweise kamen keine Personen zu Schaden.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Koblenz

Telefon: 0261-103-0
www.polizei.rlp.de/pd.koblenz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.


Original-Content von: Polizeidirektion Koblenz, übermittelt durch news aktuell