Archivierter Artikel vom 25.02.2022, 11:40 Uhr

Zwei Verkehrsunfälle auf der A3 führen zu erheblichen Verkehrsbeeinträchtigungen

A3 Bereich Krunkel / Neustadt (Wied) (ots) – Am Morgen des 25.02.2022, kam es auf der Bundesautobahn 3 zu zwei Verkehrsunfällen.

Von Verkehrsdirektion Koblenz (ots)
Symbolbild
Symbolbild
Foto: Oliver Berg/dpa/Oliver Berg/dpa

Der erste Vorfall wurde hier um 07:49 Uhr bekannt und führte zu einer kurzen Vollsperrung der A3. Ein 52-jähriger Verkehrsteilnehmer aus dem Raum Köln nahm aufgrund tiefstehender Sonne das Bremsmanöver eines vorausfahrenden PKW nicht wahr und fuhr diesem auf. Die beiden total beschädigten Fahrzeuge kamen auf dem linken und mittleren Fahrstreifen, bei Kilometer 56,25 (Gemarkung Krunkel) zum Stehen und waren nicht mehr fahrbereit. Zwei Verkehrsteilnehmer wurden bei dem Unfall leicht verletzt. Nach Absicherung der Unfallstelle konnte der Verkehr an der Unfallstelle vorbeigeführt werden. Es bildete sich ein etwa 8 km langer Rückstau, welcher sich erst nach Reinigung und Freigabe der Unfallstelle, gegen 10:00 Uhr langsam auflöste.

Unterdessen ereignete sich in der Gegenrichtung, um etwa 09:10 Uhr, bei Kilometer 49,8 (Gemarkung Neustadt Wied) ein weiterer Verkehrsunfall. Ein PKW mit Anhänger geriet hier aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit ins Schleudern woraufhin sich der Anhänger löste und in der Mittelschutzplanke einschlug. PKW und Anhänger waren nicht mehr fahrbereit und standen auch hier auf dem mittleren und linken Fahrstreifen. Auch hier wurde der Verkehr nach Absicherungsmaßnahmen an der Unfallstelle vorbeigeleitet. Verletzt wurde durch diesen Verkehrsunfall niemand. Die Bergungs- und Aufräumarbeiten dauerten bis ca. 11:00 Uhr an. Auch hier bildete sich ein Rückstau von etwa 6 Kilometern.

Rückfragen bitte an:

Polizeiautobahnstation Montabaur
PHK Krobb
An der Autobahnmeisterei 6
56412 Heiligenroth
02602/9327-110

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.


Original-Content von: Verkehrsdirektion Koblenz, übermittelt durch news aktuell