Archivierter Artikel vom 13.07.2021, 07:40 Uhr
Koblenz

Zeugenaufruf nach Verstoß gg. das Tierschutzgesetz

Am Montag, dem 05.07.2021, wurden durch Anwohner mehrere Tauben aufgefunden, die in einem Pappkarton in 55481 Kludenbach neben einer Ruhebank an der Hauptstraße abgestellt worden waren.

Von Polizeidirektion Koblenz (ots)
Polizist mit Handschellen
Symbolbild
Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa/Archiv/Illustration


Offensichtlich wurden sie dort in dem Karton ausgesetzt.
In dem Karton befanden sich vier erwachsene Tauben und zwei Jungtiere, von denen eins zwischenzeitlich bereits verendet ist.

Eine Taube war beringt, sie war bereits seit Anfang des Jahres nicht mehr zum Eigentümer zurück gekehrt.

Wer kann Hinweise geben zu der Person, die den Pappkarton in Kludenbach abgestellt hat?

Hinweise bitte an die Polizei Simmern unter der 06761 9210

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Simmern

Telefon: 06761 921-0
www.polizei.rlp.de/pd.koblenz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.


Original-Content von: Polizeidirektion Koblenz, übermittelt durch news aktuell