Koblenz

Zeugenaufruf nach Straftaten auf zwei Friedhöfen

Von Polizeipräsidium Koblenz (ots)
Symbolbild
Symbolbild Foto: Carsten Rehder/dpa

Im Zeitraum 14.06.25.06.2024 kam es zu Störungen der Totenruhe und vermehrten Diebstählen auf den Bezirksfriedhöfen Arenberg sowie Asterstein.

Anzeige

Koblenz (ots).

Im Zeitraum 14.06. – 25.06.2024 kam es zu Störungen der Totenruhe und vermehrten Diebstählen auf den Bezirksfriedhöfen Arenberg sowie Asterstein. Gestohlen wurden Bronzefiguren, u.a. ein Messingvogel, welcher offensichtlich abgesägt und ein Metallkreuz, welches vom Grab gebrochen wurde.

Zeugenhinweise erbittet die Polizeiinspektion Koblenz 1 unter 0261/92156-300 oder PIKoblenz1@polizei.rlp.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Koblenz
Pressestelle
PAF Violetta Heinrich

Telefon: 0261-103-2013
E-Mail: ppkoblenz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.koblenz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.


Original-Content von: Polizeipräsidium Koblenz, übermittelt durch news aktuell