Archivierter Artikel vom 27.07.2021, 11:50 Uhr
Koblenz

Zeugenaufruf nach Sachbeschädigung an mehreren Pkw

In der Nacht zu Dienstag, den 27.07.2021, gegen kurz nach 01:00 Uhr morgens, kam es in der Bahnhofstraße in Koblenz zu mehreren Sachbeschädigungen an geparkten Fahrzeugen am Straßenrand.

Von Polizeipräsidium Koblenz (ots)
In Polizei-Westen gekleidete Polizisten
Symbolbild
Foto: Silas Stein/dpa/Archivbild

Zeugen konnten die zwei noch unbekannten Beschuldigten bei der Tat beobachten. Die beiden Jugendlichen traten demnach an gleich drei Pkw den jeweils linken Außenspiegel ab und entfernten sich danach fußläufig.

In der angrenzenden Rizzastraße konnte im Nachgang ein umgeworfener Roller festgestellt werden. Weitere Beschädigungen in den umliegenden Straßen durch die gleichen Täter können nicht ausgeschlossen werden.
Die Jugendlichen werden beschrieben als:

-etwa 16 – 18 Jahre alt

-heller Hauttyp

-kurze dunkle Haare

-beide oberkörperfrei

-kurze Hosen, eine davon in schwarz

-ein schwarzer Rucksack.

Wer hat in dem genannten Zeitraum die verdächtigen Personen wahrgenommen? Gibt es weitere Taten in dem Zusammenhang? Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Koblenz 1 unter 0261/103-2510 entgegen!

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Koblenz

Telefon: 0261-103-0
E-Mail: ppkoblenz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.koblenz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.


Original-Content von: Polizeipräsidium Koblenz, übermittelt durch news aktuell