Neustadt/Wied

Zeugen nach Verkehrsunfall mit verlorener Laderampe gesucht

Neustadt/Wied. BAB 3 (ots) – Am Dienstag, 14.09.2021, 19:11 Uhr, verlor ein bislang unbekannter Fahrzeugführer auf der BAB 3, Ausfahrt Tank- und Rastanlage Fernthal in Fahrtrichtung Frankfurt, vermutlich von einem Anhänger eine metallene Laderampe.

Von Verkehrsdirektion Koblenz (ots)
Symbolbild
Symbolbild
Foto: dpa

Im Anschluss fuhren fünf nachfolgende Fahrzeugführer in der Dämmerung über dies Laderampe und beschädigten sich Reifen und Felgen. Bei einem Lkw wurde durch die verlorene Laderampe der Tank beschädigt und Kraftstoff trat aus. Die Feuerwehr Asbach war mit 16 Kräften vor Ort im Einsatz. Es entstand ein Sachschaden von etwa 6.500,- Euro.
Die Polizeiautobahnstation Montabaur bittet um Zeugenhinweise zum Verlierer der Laderampe.

Rückfragen bitte an:

Polizeiautobahnstation Montabaur

Telefon: 02602-93270
pastmontabaur@polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.


Original-Content von: Verkehrsdirektion Koblenz, übermittelt durch news aktuell