Archivierter Artikel vom 05.12.2021, 10:50 Uhr
Simmern/Hunsrück

Wochenendpressemeldung der Polizeiinspektion Simmern Berichtszeitraum: Freitag, 03.12.2021, bis Sonntag, 05.12.2021

Argenthal Im Zeitraum vom 03.12.2021, 19.00 Uhr bis 04.12.2021, 01.20 Uhr, kam es in Argenthal, Tannenstraße zu einem Einbruch in ein Wohnhaus.

Von Polizeidirektion Koblenz (ots)
Symbolbild
Symbolbild
Foto: Carsten Rehder/dpa


Der oder die unbekannten Täter gelangten über ein Fenster, das sich auf der Rückseite des Hauses befand, in das Wohnhaus.
Dort wurden einige Räume durchwühlt, aber offenbar nichts entwendet.

Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Simmern, Tel.: 06761-9210.

Rödern

Am 04.12.2021 gegen 01.20 Uhr wurde der Polizei eine mögliche Trunkenheitsfahrt gemeldet.
Das Fahrzeug wurde von Simmern in Richtung Rödern geführt und sollte im Bereich Maitzborn einer Kontrolle unterzogen werden.
Der Fahrzeugführer reagierte nicht auf die Anhaltezeichen und setzte seine Fahrt fort.
Auf einem Wirtschaftsweg kam der Fahrer dann mehrmals auf den Grünstreifen, letztlich landete das Fahrzeug im Graben und die beiden unverletzten Insassen konnten einer Kontrolle unterzogen werden.
Der vom 18-Jährigen Fahrer freiwillig durchgeführte Atemalkoholtest ergab einen Wert von 0,97 Promille.
Ihm wurde im Krankenhaus eine Blutprobe entnommen, ein entsprechendes Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Simmern

Telefon: 06761-9210
www.polizei.rlp.de/pd.koblenz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.


Original-Content von: Polizeidirektion Koblenz, übermittelt durch news aktuell