Archivierter Artikel vom 01.05.2022, 13:30 Uhr
Lahnstein, Koblenz

Wochenendbericht der Polizei Lahnstein 29.04.-01.05.2022

Verkehrskontrollen in Koblenz Pfaffendorf Am Freitagmorgen wurde eine Verkehrskontrolle in der Wendelinusstraße in Koblenz-Pfaffendorf durchgeführt.

Von Polizeidirektion Koblenz (ots)
Symbolbild
Symbolbild
Foto: dpa

Nach erneuten Anwohnerbeschwerden, dass Fahrradfahrer die Wendelinusstraße entgegen der Einbahnstraßenregelung befahren, konnten am Freitag insgesamt 14 Verstöße von Radfahrern binnen einer Stunde festgestellt und geahndet werden. Die Polizei weist darauf hin, dass aufgrund der Gefährlichkeit der Konfrontation mit dem Gegenverkehr auch zukünftig die gültige Rechtslage kontrolliert werden wird. Wir bitten alle Radfahrer, ihr Fahrrad im betreffenden Abschnitt zu schieben.

Verkehrsunfälle

Am Wochenende kam es in und um Lahnstein zu vier Verkehrsunfällen, bei denen es glücklicherweise nur bei Blechschäden blieb.

Ladendiebe in Lahnstein

Bei zwei Anzeigen wegen Ladendiebstahl war polizeiliche Unterstützung erforderlich. Die Ladendetektive stellten jeweils zwei Pärchen. Beim ersten Vorfall wurde versucht, ein paar Schuhe zu entwenden. Im zweiten Fall waren Kosmetikartikel das begehrte Diebesgut. In beiden Fällen konnten die Personalien festgestellt und strafrechtliche Ermittlungen aufgenommen werden.

Fund-und Verlustsachen in Lahnstein

Weiterhin konnte die Polizei erfreulicherweise beim Wiedererlangen von zwei Portemonnaies und einem Kennzeichen behilflich sein. Diese wurden von ehrlichen Findern abgegeben und konnten den Eigentümern wieder ausgehändigt werden.
Zu einem schwarzen Mobiltelefon, welches in der Bahnhofstraße in Lahnstein gefunden wurde, konnte kein Besitzer ermittelt werden. Dieses wurde ans Fundbüro weitergeleitet.
Weiterhin meldete ein niederländischer Tourist den Verlust eines schwarzen Mäppchens mit seinen Ausweisen und Bankkarten im Bereich des Rheinufers in Niederlahnstein.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Lahnstein
Nordallee 3
56112 Lahnstein
Telefon: 02621-913-0
pilahnstein@polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.


Original-Content von: Polizeidirektion Koblenz, übermittelt durch news aktuell