Koblenz

Verkehrsunfall mit verletztem Kind im Brenderweg

Am 29.07.2022 gegen 14 Uhr ereignete sich im Brenderweg in Koblenz ein Verkehrsunfall, durch den ein 6jähriges Kind verletzt wurde.

Von Polizeipräsidium Koblenz (ots)
Polizist mit Handschellen
Symbolbild
Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa/Archiv/Illustration/Karl-Josef Hildenbrand/dpa/Archiv/Illustration


Der 63jährige, männliche Fahrer eines Pkw Mercedes-Benz befuhr den Brenderweg aus Richtung Balduinbrücke kommend in Richtung Straßburger Straße, als das – aus Fahrersicht – auf dem linksseitigen Gehweg befindliche Kind unvermittelt auf die Fahrbahn lief.
Es kam zum Zusammenstoß zwischen dem Pkw und dem Kind, wodurch das Kind sich zumindest Prellungen im Bereich des Oberkörpers zuzog. Der 6jährige Junge wurde in ein Krankenhaus verbracht und verblieb vorerst dort zur Behandlung und Beobachtung.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Koblenz
Polizeiinspektion Koblenz 2

Telefon: 0261-103-2910
E-Mail: pikoblenz2@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.koblenz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.


Original-Content von: Polizeipräsidium Koblenz, übermittelt durch news aktuell