Polizeiinspektion Andernach

Verkehrsunfall mit tödlichem Ausgang

B256, zw. Plaidt du Kretz Am Donnerstag, den 07.12.2023, gg. 14:50h, kam es auf der B256 zu einem schweren Verkehrsunfall.

Von Polizeidirektion Koblenz (ots)
Lesezeit: 1 Minute
Symbolbild
Symbolbild
Foto: dpa


Nach jetzigen Stand der Ermittlungen befuhr eine Fahrerin mit ihrem VW-Bora die B256 von Plaidt kommend in Richtung Kretz. Kurz nach der Einfahrt in ein dortiges Steinwerk, geriet die Dame mit ihrem Pkw, aus noch ungeklärter Ursache, in den Gegenverkehr und prallte dort frontal mit einem Containerlastkraftwagen zusammen. Anschließend schleuderte sie mit ihrem Fahrzeug gegen einen weiteren Pkw.

Umgehend wurden alle Rettungs.- und Einsatzwagen zur Unfallstelle beordert. Die Fahrerin war im völlig zerstörten und deformierten Pkw eingeklemmt und trotz eingeleiteter Sofortmaßnahmen konnte bei ihr nur noch der Tod festgestellt werden.

Der Fahrer des Lastkraftwagens wurde bei dem Unfall leicht verletz und begab sich ins Krankenhaus.

Die Fahrzeuge wurden abgeschleppt und die B256 musste für mehrere Stunden komplett gesperrt werden.

Weshalb die Dame in den Gegenverkehr fuhr ist nicht geklärt. Die Ermittlungen hierzu dauern noch an.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Andernach
(Auskünfte nur für Presseorgane)

Telefon: 02632-921-0
PI Andernach: http://s.rlp.de/Ihy
E-Mail: PIAndernach@polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.


Original-Content von: Polizeidirektion Koblenz, übermittelt durch news aktuell