Boppard

Verkehrsunfall mit schwerverletzter alleinbeteiligter Person – B327 – Höhe Nassheck

Aktuell befinden sich Einsatzkräfte von Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei bei der Bearbeitung eines PKW-Unfalls auf der B327 zwischen Waldesch und Pfaffenheck.

Von Polizeidirektion Koblenz (ots)
Symbolbild
Symbolbild
Foto: Armin Weigel dpa

Gegen 16:30 Uhr hatte ein PKW-Führer vermutlich infolge unangepasster Geschwindigkeit bei Nässe die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren und war nach rechts von der Fahrbahn abgekommen. Der PKW kam auf der Seite im angrenzenden Gebüsch zum Liegen, der Unfallbeteiligte konnte durch Ersthelfer befreit werden. Der 26-jährige aus der Region wurde im Anschluss in ein Koblenzer Krankenhaus eingeliefert. Zu nennenswerten Verkehrsbeeinträchtigungen kommt es nicht.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Boppard

Telefon: 06742 809-0
E-Mail: piboppard@polizei.rlp.de

Pressemeldungen der PolizeiRheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.


Original-Content von: Polizeidirektion Koblenz, übermittelt durch news aktuell