Archivierter Artikel vom 21.05.2021, 15:20 Uhr
Dachsenhausen

Verkehrsunfall mit schwerverletztem Motorradfahrer

Am Freitag, dem 21.05.2021, kam ein alleinbeteiligter 16-jähriger Motorradfahrer aus dem Rhein-Lahn-Kreis gegen 12:54 Uhr auf der L 335 zwischen den Ortslagen Dachsenhausen und Marienfels aus bislang noch nicht abschließend geklärter Ursache im Verlauf einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte im weiteren Verlauf mit einem Baumstamm.

Von Polizeidirektion Koblenz (ots)
Symbolbild
Symbolbild
Foto: dpa

Der Fahrer des Motorrades wurde durch den Zusammenprall schwer, aber vermutlich nicht lebensbedrohlich verletzt und zur weiteren Behandlung mittels eines Rettungshubschraubers in ein Koblenzer Krankenhaus geflogen. Am Motorrad entstand wirtschaftlicher Totalschaden. Die L 335 musste für ca. 2 Stunden für die polizeiliche Unfallaufnahme für den Verkehr gesperrt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Koblenz
Polizeiinspektion Lahnstein

Telefon: 02621-913-0
www.polizei.rlp.de/pd.koblenz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.


Original-Content von: Polizeidirektion Koblenz, übermittelt durch news aktuell