Kretz

Verkehrsunfall mit Personenschaden, Schwarzer Peugeot RCZ flüchtig

Von Polizeidirektion Koblenz (ots)
Symbolbild
Symbolbild Foto: dpa

Am Freitag, dem 15.03.2024, kam es gegen 16:55 Uhr, im Einmündungsbereich der B256 und der Abfahrt der A61, auf Höhe der Ortslage Kretz, zu einem Verkehrsunfall mit Personenschaden.

Lesezeit: 1 Minute
Anzeige



Der Fahrzeugführer eines schwarzes Peugeot RCZ missachtete an der Einmündung die Vorfahrt des durchgehenden Verkehrs und bog von der Autobahn aus kommend nach links in Fahrtrichtung Kruft ab.

Ein auf der B256 in Fahrtrichtung Andernach fahrender VW UP musste eine Gefahrenbremsung durchführen, um eine Kollision mit dem Peugeot zu vermeiden. Der hinter dem VW fahrende Renault fuhr infolgedessen auf das Fahrzeugheck des VW auf, wodurch der Fahrzeugführer des VW verletzt wurde.

Der Fahrzeugführer des Peugeot entfernte sich anschließend unerlaubt vom Unfallort.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise zum Unfallverursacher machen können, werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Andernach (Tel: 02632-9210) zu melden

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Koblenz
Polizeiinspektion Andernach

Telefon: 02632-9210

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.


Original-Content von: Polizeidirektion Koblenz, übermittelt durch news aktuell