Archivierter Artikel vom 01.03.2021, 13:50 Uhr
Schönborn

Verkehrsunfall mit Personenschaden

Heute Mittag ereignete sich auf der B50 bei Schönborn ein Verkehrsunfall mit drei verletzten Personen.

Von Polizeidirektion Koblenz (ots)
Symbolbild
Symbolbild
Foto: Armin Weigel/dpa


Nach ersten Ermittlungen befuhr eine Pkw-Fahrerin die B50 von Kirchberg in FR Simmern. In Höhe von Schönborn kam sie aus Unachtsamkeit nach rechts in den Graben und Überschlag sich dabei.
Die Frau und ihre beiden Kinder (6 und 12 Jahre) wurden bei dem Unfall verletzt und zur weiteren Behandlung in Krankenhaus verbracht. Am Fahrzeug entstand Totalschaden.
Aufgrund der Bergungsarbeiten musste die B50 für ca. eine Stunde einspurig gesperrt werden.
Im Einsatz waren die Feuerwehr Simmern, das DRK, die Straßenmeisterei Simmern und die Polizei.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Koblenz
Polizeiinspektion Simmern
Telefon: 06761/921-0


Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.


Original-Content von: Polizeidirektion Koblenz, übermittelt durch news aktuell