Bendorf

Verkehrsunfall mit Flucht, Pkw-Fahrerin leicht verletzt

Bendorf: Am Mo. 23.01.2023, gegen 13:05 Uhr, befuhr eine 18-jährige Pkw-Fahrerin den Kreisverkehr der Ringstraße / Engerser Straße.

Von Polizeidirektion Koblenz (ots)
Lesezeit: 1 Minute
Polizist mit Handschellen
Symbolbild
Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa/Archiv/Illustration/Karl-Josef Hildenbrand/dpa/Archiv/Illustration

Bendorf (ots).

Bendorf: Am Mo., 23.01.2023, gegen 13:05 Uhr, befuhr eine 18-jährige
Pkw-Fahrerin den Kreisverkehr der Ringstraße / Engerser Straße. Nach
derzeitigem Stand wurde ihr hierbei von einem vermtl. dunkelfarbenen
Pkw die Vorfahrt genommen. Die junge Fahrerin verlor die Kontrolle
über ihren Pkw und stieß gegen eine Gartenmauer. Bei dem Zusammenstoß
wurde die junge Frau leicht verletzt. Am Pkw und der Gartenmauer
entstand ein Gesamtschaden im mittleren 4-stelligen Bereich. Der
dunkelfarbene Pkw setzte seine Fahrt fort.
Hinweise werden an die Polizei Bendorf, Tel.: 02622/94020, oder
E-Mail: pibendorf@polizei.rlp.de, erbeten.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Bendorf
PHK Sinzig

Telefon: 02622/94020
pibendorf@polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.


Original-Content von: Polizeidirektion Koblenz, übermittelt durch news aktuell