Koblenz

Verkehrsunfall Kreuzung „Woppenroth-Schlierschied-Rohrbach“

Von Polizeidirektion Koblenz (ots)
Symbolbild
Symbolbild Foto: dpa

Am 19.02.2024 ereignete sich gegen 12:20 Uhr im Kreuzungsbereich der L162 und der L184 (Woppenrother Kreuzung) ein Verkehrsunfall.

Anzeige


Ein aus Richtung Schlierschied kommender, in Richtung Woppenroth fahrender Verkehrsteilnehmer, übersah einen von rechts kommenden bevorrechtigten Pkw und fuhr in den Kreuzungsbereich ein.
Der Unfallverursacher kollidierte frontal mit der linken Fahrzeugseite der Unfallgegnerin. An beiden Pkw entstand Totalschaden. Die beiden allein in den Fahrzeugen befindlichen Fahrzeugführer wurden leicht verletzt und vorsorglich zur Abklärung ins Krankenhaus eingeliefert.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Koblenz
Polizeiinspektion Simmern

Telefon: 06761/9210
www.polizei.rlp.de/pd.koblenz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.


Original-Content von: Polizeidirektion Koblenz, übermittelt durch news aktuell