Salmtal

Unter Drogen und ohne Führerschein auf der A1 einen Unfall verursacht

Am 02.01.2021 gegen 23:47 Uhr wird der Polizeiautobahnstation Schweich ein Unfall auf der Autobahn 1 in Richtung Koblenz, kurz vor dem Autobahnkreuz Wittlich gemeldet.

Von Polizeipräsidium Trier (ots)
Symbolbild
Symbolbild
Foto: dpa


Hierbei kam der 30-jährige Fahrer aus dem Regionalverband Saarbrücken von der Fahrbahn ab und touchierte mehrfach die Schutzplanke. Der Fahrer wurde hierbei nicht verletzt, das Fahrzeug war jedoch nicht mehr fahrbereit.
Im Rahmen der Unfallaufnahme stellte sich heraus, dass der Fahrer nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis war. Weiterhin verlief ein Drogenvortest positiv auf mehrere Stoffgruppen. Eine geringe Menge Haschisch konnte schließlich auch bei ihm aufgefunden werden.
Gegen den Fahrer wurden mehrere Strafanzeigen eröffnet. Für das Verfahren wurde ihm eine Blutprobe entnommen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Trier
Polizeiautobahnstation Schweich

06502 9165-0


Original-Content von: Polizeipräsidium Trier, übermittelt durch news aktuell