Koblenz

Unbekannte wüten zwischen Rübenach und Bubenheim

Zwischen 01:00 und 07:20 Uhr des 31.07.2022, Sonntag, wüteten bislang unbekannte Täter entlang der K 12/ St. Maternus Straße zwischen Rübenach und Bubenheim.

Von Polizeipräsidium Koblenz (ots)
Symbolbild
Symbolbild
Foto: dpa

Koblenz (ots).

Zwischen 01:00 und 07:20 Uhr des 31.07.2022, Sonntag, wüteten bislang unbekannte Täter entlang der K 12/ St.-Maternus Straße zwischen Rübenach und Bubenheim. Sie entfernten 12 Gyllydeckel und zehn Leitpfosten, schraubten ein Gartentor aus der Verankerung und warfen die Gegenstände in ein benachbartes Feld. Die eingesetzten Kräfte brachten die Gullydeckel und die Leitpfosten zurück an ihren Platz, das Gartentor konnte dem Eigentümer übergeben werden.

Sachdienliche Hinweise zur der Tat oder möglichen Tätern nimmt die Polizeiinspektion Koblenz 2 unter 0261/103-2911 oder PIKoblenz2@polizei.rlp.de entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Koblenz
Pressestelle
POI'in Violetta Heinrich

Telefon: 0261-103-2013
E-Mail: ppkoblenz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.koblenz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.


Original-Content von: Polizeipräsidium Koblenz, übermittelt durch news aktuell