Archivierter Artikel vom 31.03.2021, 10:20 Uhr

Unbekannte brechen in Transporter ein

Aach / Trierweiler (ots) – Unbekannte haben am vergangenen Wochenende in der Nacht von Freitag, den 26. März, 17.30 Uhr, bis Montag, den 29. März, 8 Uhr, in Aach und Trierweiler jeweils einen Transporter aufgebrochen.

Von Polizeipräsidium Trier (ots)
Symbolbild
Symbolbild
Foto: Friso Gentsch dpa

Aach / Trierweiler (ots) – Unbekannte haben am vergangenen Wochenende in der Nacht von Freitag, den 26. März, 17.30 Uhr, bis Montag, den 29.März, 8 Uhr, in Aach und Trierweiler jeweils einen Transporter aufgebrochen.
Die beiden Firmenfahrzeuge waren in Trierweiler, Mittlere Wiese und in Aach, Auf dem Triesch, geparkt. Aus den Transportern wurden Werkzeuge und Baumaschinen namhafter Hersteller entwendet. Der Schaden liegt im mittleren vierstelligen Bereich.
Nach den bisherigen Ermittlungen der Kriminalpolizei dürften die Täter für den Abtransport des Diebesgutes ein eigenes Kraftfahrzeug, möglicherweise einen Transporter mitgebracht haben.
Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit der Kripo Trier, Telefon 0651/9779-2290, in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Trier

Telefon: 0651-9779-0
E-Mail: pptrier.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.trier

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.


Original-Content von: Polizeipräsidium Trier, übermittelt durch news aktuell