Bendorf/Rhein

Trickdiebstahl – Geldwechsel

Von Polizeidirektion Koblenz (ots)
Symbolbild
Symbolbild Polizei Foto: Friso Gentsch dpa

Eine männliche Person näherte sich am Do. 15.02.2024 gegen 15:30 Uhr dem 93-jährigen Geschädigten und deutete einen Geldwechsel ihm gegenüber an. Der Vorfall ereignete sich in Höhe der Sparkasse in der Siegburger Straße.

Anzeige


Die männliche Person wird wie folgt beschrieben:
ca. 30 Jahre , 175cm groß, schlank, drei Tage Bart, graue Jeans, grauer Pullover.
Während dem Wechselvorgang griff die männliche Person in das Scheinfach der Geldbörse und entwendet 40,-Euro Scheingeld. Er sprach bei der Tatausführung kein Wort mit dem Geschädigten.
Die Person entfernte sich in Richtung Parkplatz / Danngasse.
Zeugen werden gebeten sich bei der Polizeiinspektion Bendorf zu melden, pibendorf@polizei.rlp.de.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Koblenz
Pressestelle PI Bendorf

Telefon: 0261-103-0 Tel.: 02622-9402-0
www.polizei.rlp.de/pd.koblenz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.


Original-Content von: Polizeidirektion Koblenz, übermittelt durch news aktuell