Archivierter Artikel vom 12.03.2021, 10:00 Uhr
Bendorf

Schwerer Verkehrsunfall – Erstmeldung

Am 12.03.2021 um 09:10 Uhr kam es auf der B 42 zwischen den Abfahrten Bendorf/Nord und Engers in Fahrtrichtung Neuwied zu einem schweren Verkehrsunfall, bei dem ein PKW allein beteiligt war und eine Person schwer verletzt wurde.

Von Polizeidirektion Koblenz (ots)
Symbolbild
Symbolbild
Foto: dpa


Die B42 ist zur Zeit in Fahrtrichtung Neuwied komplett gesperrt!
Die Rettungskräfte befinden sich alle noch im Einsatz.
Es wird nachberichtet.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Koblenz

Telefon: 0261-103-0
www.polizei.rlp.de/pd.koblenz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.


Original-Content von: Polizeidirektion Koblenz, übermittelt durch news aktuell