Archivierter Artikel vom 20.01.2021, 07:10 Uhr
Bendorf/Rhein

Sachbeschädigung an einem Gebäude und Bäumen

Unbekannte Personen beschädigten in der Zeit vom 15.01.21 – 18.01.21 auf dem Gelände des Bildungsanbieter und Dienstleistungsunternehmen in der Koblenz-Olper-Straße Bäume und Gebäude.

Polizeidirektion Koblenz (ots)
In Polizei-Westen gekleidete Polizisten
Symbolbild
Foto: Silas Stein/dpa/Archivbild

Die Personen fällten drei Jungbäume , zerstörten zwei Fensterscheiben mutwillig und zwei weitere Scheiben dadurch, dass sie diese vermutlich mit einem Luftgewehr beschossen haben. Des Weiteren verteilten Sie Unrat und Altkleider aus abgestellten Säcken. Anwohner und Zeugen werden gebeten Beobachtungen an die zuständige PI Bendorf mitzuteilen. Der Schaden wird auf ca. 1500 EUR geschätzt. Es handelt sich hier um eine Wiederholungstat, weil vermutlich die selben unbekannten Personen vor einigen Monaten schon einmal ihr Unwesen dort trieben.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Koblenz
PI Bendorf – Tel.: 02622 – 9402 0
Telefon: 0261-103-0
www.polizei.rlp.de/pd.koblenz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.


Original-Content von: Polizeidirektion Koblenz, übermittelt durch news aktuell