Koblenz

Raubüberfall auf Tankstelle

Am Freitagabend um 21.19 Uhr betraten zwei unbekannte Männer den Verkaufsraum einer Tankstelle in der Carl-Spaeter-Straße in Koblenz-Kesselheim.

Von Polizeipräsidium Koblenz (ots)
Symbolbild
Symbolbild
Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa

Unter Vorhalt eines spitzen Gegenstandes bedrohten sie die Kassiererin und entnahmen aus der Kasse Bargeld in geringer Höhe. Anschließend flüchteten die Täter zu Fuß in die hinter der Tankstelle gelegenen Schrebergärten. Eine sofort eingeleitete Fahndung der Polizei mit Unterstützung des Polizeihubschraubers und zwei Polizeidiensthundeführern verlief ohne Erfolg.
Beide Täter, ca. 1,70 bis 1,80 m groß, trugen bei Tatausführung Kapuzenpullover und sprachen deutsch mit osteuropäischem Akzent. Das Alter wird auf Mitte bis Ende 30 Jahre geschätzt.

Zeugenhinweise werden erbeten an die Polizei Koblenz unter der Telefonnummer 0261-1030.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Koblenz

Telefon: 0261-103-1099 SB: PHK Fuhrmann
E-Mail: ppkoblenz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.koblenz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.


Original-Content von: Polizeipräsidium Koblenz, übermittelt durch news aktuell