Koblenz

Randale endet im Gewahrsam

Gegen 19 Uhr des gestrigen Montags wurde der Polizei eine mehrfach auffällig gewordene und randalierende Person im Bereich des Markenbildchenwegs gemeldet.

Von Polizeipräsidium Koblenz (ots)
Symbolbild
Symbolbild
Foto: Fredrik von Erichsen/dpa

Bereits am Vormittag hatte der 37-Jährige einen ganztägigen Platzverweis vom Ordnungsamt erhalten. Davon scheinbar wenig beeindruckt, pöbelte er auch weiterhin Passanten und Gäste einer dort befindlichen Gaststätte an. Die Polizeibeamten konnten ihn nach kurzer Absuche an den Rheinanlagen antreffen. Auf den Sachverhalt angesprochen, gelob er Besserung und wollte dem Platzverweis nachkommen.

Kurz darauf meldete sich der Wirt erneut und gab die Rückkehr des Randalierers durch. Diesmal wurde er von den Einsatzkräften mit ins Polizeigewahrsam genommen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Koblenz
Pressestelle
POI'in Violetta Heinrich

Telefon: 0261-103-2013
E-Mail: ppkoblenz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.koblenz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.


Original-Content von: Polizeipräsidium Koblenz, übermittelt durch news aktuell