Koblenz

Presse-Erstmeldung: Unfall mit eingeklemmter Person / BAB 48 Rtg. Trier aktuell voll gesperrt

Um 07:54 Uhr kam es im Bereich der BAB 48 auf der Rheinbrücke in Fahrtrichtung Trier zu einem Verkehrsunfall mit 3 beteiligten Fahrzeugen.

Von Verkehrsdirektion Koblenz (ots)
Symbolbild
Symbolbild
Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa

Ein Fahrzeugführer wurde dabei in seinem PKW eingeklemmt und wird aktuell noch von der Feuerwehr aus seinem Fahrzeug befreit. Zum Unfallhergang können bislang keine Angaben gemacht werden, es wird zu gegebener Zeit nachberichtet. Die BAB 48 ist in Richtung Trier zurzeit voll gesperrt, da alle 3 Fahrstreifen blockiert sind. Es kommt zu einem größeren Rückstau.
Wir bitten aktuell von weitern Anfragen abzusehen.

Rückfragen bitte an:

Verkehrsdirektion Koblenz
PASt Montabaur
02602/9327-0

Telefon: 02611033301
www.polizei.rlp.de/vd.koblenz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.


Original-Content von: Verkehrsdirektion Koblenz, übermittelt durch news aktuell