Archivierter Artikel vom 16.08.2022, 14:00 Uhr
Koblenz

Presseerstmeldung: Schwerer Verkehrsunfall auf der B9 mit verletzter Person

Auf der B 9, Fahrtrichtung Koblenz-Stadt von der B 48 aus Richtung Trier kommend, hat sich ein Fahrzeug überschlagen.

Von Polizeipräsidium Koblenz (ots)
Symbolbild
Symbolbild
Foto: dpa

Eine Person ist im Fahrzeug eingeklemmt. Polizei, Notarzt und Feuerwehr sind vor Ort. Die Unfallstelle wurde abgesperrt, sodass es zu starken Verkehrsbeeinträchtigungen und Staubildung kommt.
Näheres ist derzeit noch nicht bekannt. Wir bitten vorerst von weiteren Anfragen abzusehen. Es wird nachberichtet.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Koblenz
Pressestelle
POI'in Violetta Heinrich

Telefon: 0261-103-2013
E-Mail: ppkoblenz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.koblenz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.


Original-Content von: Polizeipräsidium Koblenz, übermittelt durch news aktuell