Archivierter Artikel vom 03.07.2022, 13:30 Uhr
Andernach

Pressebericht Polizei Andernach, Wochenende Fr., 01.07.2022 – So., 03.07.2022, 13:15 Uhr

Jugendliche mit Roller gestürzt Andernach: Am Freitagmorgen befuhr eine 17-jährige Rollerfahrerin die B 256, von Plaidt kommend, in Richtung Andernach.

Von Polizeidirektion Koblenz (ots)
Symbolbild
Symbolbild
Foto: dpa

In einer Linkskurve
fuhr sie auf den dortigen Seitenstreifen, um dem nachfolgenden
Verkehr das Durchfahren zu ermöglichen. Hierbei verlor sie im
Weiteren die Kontrolle über den Roller und kam zu Fall. Die junge
Frau wurde bei dem Unfall leicht verletzt, am Roller entstand ein
Sachschaden im mittleren dreistelligen Bereich.

Diesel aus Sattelzugmaschine entwendet
Andernach: Im Zeitraum von Donnerstagabend, bis Freitagmorgen, wurde
auf einem Parkplatz an der B 9 (Höhe Namedy), der Tankdeckel einer
geparkten Sattelzugmaschine aufgebrochen und 300 Liter Diesel
entwendet.
Hinweise werden an die Polizei Andernach, Tel.: 02632/9210, oder
E-Mail: piandernach@polizei.rlp.de, erbeten.

Motorradfahrer bei Unfall verletzt
Nickenich: Am Freitagmittag, befuhr ein 54-jähriger Motorradfahrer
die L 116, aus Nickenich kommend, in Richtung Wassenach. Hierbei
stürzte er durch Splitt auf der Fahrbahn. Der Fahrer wurde verletzt
und durch einen Rettungsdienst zur weiteren Untersuchung in ein
Krankenhaus verbracht. Das beschädigte Motorrad wurde abgeschleppt,
es entstand ein Sachschaden im unteren 4-stelligen Bereich.
Hinweise zum Verlierer des Splitts werden an die Polizei Andernach,
Tel.: 02632/9210, oder E-Mail: piandernach@polizei.rlp, erbeten.

Einbruchsdiebstahl in Wohnhaus
Andernach: Durch bisher unbekannte Täter wurde im Zeitraum, von ca.
Samstagmittag, bis Sonntag, gegen 00:30 Uhr, in der Straße „Am Bur“,
in ein Einfamilienhaus eingebrochen.
Hinweise werden an die Polizei Andernach, Tel.: 02632/9210, oder
E-Mail: piandernach@polizei.rlp.de, erbeten.

Bei Personenkontrolle Joint aufgefunden
Andernach: Am Samstag, gegen 17:30 Uhr, wurde in der Oberen
Wallstraße ein 19-jähriger Mann einer Personenkontrolle unterzogen.
Im Rahmen der Überprüfung konnte ein Joint aufgefunden und
sichergestellt werden. Ein Strafverfahren nach dem
Betäubungsmittelgesetz wurde eingeleitet.

Ruhestörungen im Dienstgebiet
Im Berichtszeitraum mussten die Einsatzkräfte der Polizei Andernach
zu insgesamt 8 Ruhestörungen ausrücken und die nächtliche Ruhe
wiederherstellen.

Pkw unter Betäubungsmitteleinfluss geführt
Kettig: Gegen 11:40 Uhr wurde durch eine Streifenwagenbesatzung der
Polizei Andernach ein 27-jähriger Pkw-Fahrer kontrolliert. Hierbei
konnten Anzeichen auf einen Betäubungsmittelkonsum gewonnen werden.
Dem Fahrer wurde daraufhin eine Blutprobe entnommen. Entsprechende
Verfahren wurden eingeleitet.

Veranstaltungen im Stadtbereich Andernach
Die am Wochenende durchgeführte Veranstaltung „Andernacher Sommer
Open-Air“, sowie der am Samstagnachmittag nachgeholte
karnevalistische Festumzug, verliefen aus polizeilicher Sicht
erfreulicherweise recht ruhig.

Rückfragen bitte an:

Nachfragen für Presseorgane:
Polizeiinspektion Andernach
PHK Sinzig

Telefon: 02632-9210
piandernach@polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.


Original-Content von: Polizeidirektion Koblenz, übermittelt durch news aktuell