Archivierter Artikel vom 28.02.2021, 10:10 Uhr
Bendorf

Pressebericht der Polizeiinspektion Bendorf vom Wochenende 26.02. – 28.02.2021

Einbruchsdiebstahl, Goethe Atrium Bendorf In der Zeit vom 25.02.16:00 Uhr bis zum 26.02.21 – 18:00 Uhr kam es zu einem Einbruch in die Kellerräume des Wohn- und Ärztehauses Goethe Atrium in der Vallendarer Straße 26 in Bendorf.

Von Polizeidirektion Koblenz (ots)
Symbolbild
Symbolbild
Foto: Armin Weigel/dpa

Bendorf (ots). Einbruchsdiebstahl, Goethe Atrium Bendorf

In der Zeit vom 25.02. – 16:00 Uhr bis zum 26.02.21 – 18:00 Uhr kam es zu einem Einbruch in die Kellerräume des Wohn- und Ärztehauses Goethe Atrium in der Vallendarer Straße 26 in Bendorf. Bislang unbekannte Täter brachen mit brachialer Gewalt eine Kellertür aus Dachlatten auf und entwendeten ein ferngesteuertes Modellauto sowie diverse Werkzeuge der Marke „Bosch“. Die Schadenshöhe beläuft sich auf ca. 1200 EUR. Hinweise auf den oder die Täter liegen bislang nicht vor. In den zurückliegenden Wochen wurden durch die Mieter vermehrt unberechtigte Personen in dem Gebäude festgestellt. Hinweise zur Aufklärung der Tat oder verdächtige Wahrnehmungen werden an die Polizeiinspektion Bendorf erbeten.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Bendorf
Lohweg 34, 56170 Bendorf
Zegrir, POK
Telefon: 02622 – 94020
www.polizei.rlp.de/pd.koblenz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.


Original-Content von: Polizeidirektion Koblenz, übermittelt durch news aktuell