Bendorf

Pressebericht der Polizeiinspektion Bendorf vom Wochenende 19.02. – 21.02.2021

Am Freitag kam es im Laufe des Vormittags zu einer Verkehrsunfallflucht in der Fasanenstraße in Bendorf.

Polizeidirektion Koblenz (ots)
In Polizei-Westen gekleidete Polizisten
Symbolbild
Foto: Silas Stein/dpa/Archivbild

Ein unbekanntes Fahrzeug touchierte eine Grundstücksmauer und entfernte sich anschließend.

Am Samstagnachmittag wurde die Fahrerseite eines grauen PKW, VW T-ROC auf dem Parkplatz des Schmetterlingsgartens in Sayn durch bislang unbekannten Täter mutwillig zerkratzt.

Im Laufes des Wochenendes kam es zu zwei Diebstählen im Kaufland bzw. auf dem dazugehörigen Parkplatz. Unbekannte Täter entwendeten hierbei eine unbeaufsichtigte Geldbörse sowie einen Rucksack samt Mobiltelefon des Geschädigten.

Zeugen werden gebeten sich mit der Polizei in Bendorf oder einer anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Koblenz
Polizeiinspektion Bendorf

Telefon: 0261-103-0
www.polizei.rlp.de/pd.koblenz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.


Original-Content von: Polizeidirektion Koblenz, übermittelt durch news aktuell